Smartes Marketing

Wie du mehr Kunden gewinnst indem du dich auf deine Wunschkunden fokussierst

Wie wäre es für dich, wenn du …

… mehr Wertschätzung für deine Arbeit erhältst.

… nur noch mit und für interessante Menschen arbeitest.

… dir deine Kunden aussuchen könntest.

… deine Kunden dich richtig gut und prompt bezahlen.

… du in dein Business investieren kannst.

… dein Business wachsen kann.

… du Mitarbeiter einstellen kannst.

… dich auf deine Kernkompetenz konzentrieren kannst.


Das wärs!!!!

Smartes Marketing durch Fokussierung auf die Wunschkunden
Der Frust mit der Kundengewinnung

Der Frust mit der Kundengewinnung

Das was so richtig nervt am Selbstständig sein ist die Kundengewinnung. Entweder haust du unglaublich viel Geld für Werbung raus oder du musst dich permanent verkaufen. Am schlimmsten ist die Kaltakquise. Klinken putzen. Und trotzdem reicht’s vorne und hinten nicht. Und Wehe du kommst mal nicht dazu, dann ist der Umsatz gleich ganz im Keller.


Das muss doch auch anders gehen, oder? Leichter, cleverer … smarter.

Wie du smart mehr Kunden gewinnst

Konzentriere dich auf deine Wunschkunden! Den Luxus kannst du dir nicht leisten? Irrtum! Gerade, weil du dich nicht auf deine Wunschkunden konzentrierst tust du dich so schwer.


Auch wenn du dich deinen Kunden gegenüber oft ohnmächtig und ausgeliefert fühlst. Es ist nicht wahr! Du und nur du alleine entscheidest für wen und wie du arbeiten möchtest. Sonst hättest du ja gleich angestellt bleiben können, oder? 


Mach dir deine Macht und Entscheidungsfreiheit bewusst und vor allem nutze sie. Ändere dein Mindset.


Finde die Kunden deren Probleme du lösen kannst. Kunden, die deine Arbeit wirklich schätzen und die dich angemessen honorieren.

Löse die Probleme deiner Wunschkunden und lass dich finden

Leicht gesagt? Ist es aber auch leicht gemacht, wenn man weiß wie und konsequent ist.


1. Deine Wunschkunden finden

Dazu musst du dir überhaupt erst einmal bewusst machen. Für wen deine Arbeit den meisten Mehrwert erzielt. Und natürlich, was diese Kunden von deinen anderen Kunden unterscheidet. 


  • Für wen möchtest du arbeiten?
  • Wer profitiert am meisten von deiner Arbeit?
  • Was unterscheidet diese Kunden von den anderen?
Wunschkunden finden

2. Passende Leistungspakete schnüren

Im zweiten Schritt schaust du, welche Probleme diese Kunden haben und wo sie gerade feststecken. Denn nur, wenn du weißt, wo deine Kunden stehen, kannst du sie auch zielgerichtet genau da abholen.

Wo möchte dein Kunde eigentlich hin? Sprich, was wäre der Idealzustand den er erreichen möchte? Sein Himmel auf Erden.


  • Wo steckt dein Kunde fest?
  • Wo will er hin?
  • Was ist der Idealzustand den er erreichen möchte?
Leistungspakete

3. Sei da präsent, wo deine Kunden nach Lösungen suchen

 Jetzt musst du - nur noch - auf den richtigen Bühnen präsent sein. Also dort, wo dein Wunschkunden nach Lösungen für sein Problem sucht. Dazu musst du sichtbar werden. Und zwar als jemand der die Lösung, die Antwort auf die Fragen und Probleme hat. 


Die meisten Selbständigen, Freiberufler oder Unternehmer scheitern genau daran. Sie werden nicht sichtbar, machen Werbung statt Lösungen zu bieten oder sind auf den falschen Bühnen präsent. Oft einfach aus Gewohnheit. Weil man das immer schon gemacht hat. Und es alle anderen auch so machen.

Auf den richtigen Bühnen präsent sein

Verlass die ausgetretenen Werbepfade

Finde deinen eigenen Weg deine Wunschkunden authentisch anzusprechen, zu erreichen und als Kunden zu gewinnen. Kreiere deinen eigenen Erfolg!


Der erste Schritt in die richtige Richtung ist übrigens mal selber nach den Lösungen zu suchen, die man anbietet. Und zwar:


  • In den Suchmaschinen.
  • Bei http://buzzsumo.com
  • In den sozialen Medien, wie Facebook oder Xing etc.
  • Online Verzeichnissen


Wo würdest du suchen um die Lösung zu finden die du bietest?


Statt Kunden mit Werbung zuzumüllen, die aktuell keinen Bedarf haben bist du präsent, wenn dein Wunschkunden aktuell nach der Lösung sucht, die du bietest. So geht smartes Marketing heute.


IV. Verschenke dein Wissen - verkaufe die Lösung

Baue immer zuerst Vertrauen auf. Dass erreichst du am einfachsten indem du wertvolle Hilfestellungen bietest. In Form von Infos, Fachartikeln oder Fachbeiträgen, E-Books, Checklisten, Tests, Webinaren, Videos etc. Wichtig ist das du wirklich etwas von Wert bietest und das kostenfrei. Denn dadurch baust du Vertrauen auf. Du bietest deinen potenziellen Kunden die Möglichkeit dich kennenzulernen. Und wenn du etwas von wirklichem Wert gibt baust du deine Bekanntheit und Reputation auf, denn du wirst als Problemlöser und Experte auf deinem Gebiet wahrgenommen.


Was kannst du deinen Kunden wertvolles bieten? Welche Fragen kannst du beantworten?


  • E-Book
  • Webinaren
  • Tutorial / How-to-Listen
  • Checklisten
  • Tests
  • Blogartikel

Fazit: So gewinnst du smart neue Kunden

  1. Erstelle Wunschkunden Profile. 
  2. Finde raus, was dein Wunschkunde für Lösungen braucht.
  3. Schnüre passende Leistungspakete.
  4. Kommuniziere über Resultat & Lösungen statt über Tools & Methoden.
  5. Sei da präsent, wo dein Kunde nach Lösungen sucht.
  6. Verschenke dein Wissen und verkaufe die Resultate.

Gratis Coaching

#1 Wie du es schaffst nur noch für Wunschkunden zu arbeiten

  • check-square-o
    3 Videos mit Schritt für Schritt Anleitung
  • check-square-o
    3 WorkBooks zur direkten Umsetzung
  • check-square-o
    1 geschützter Bereich für deine Fragen

Gemeinsam starten wir durch!

BIST DU DABEI?

Deine E-Mail ist bei mir sicher! Ich gebe sie nicht unbefugt an Dritte weiter.


Teile den Artikel mit deinen Freunden!


Bildnachweis:

Deckchair: Designed by awesomecontent / Freepik

Hipster, Paketfahrer, Bühne: Designed by vectorpocket / Freepik

Gestresster Mann, SEO-Konzepte: Designed by Freepik