Kindermarketing – Profitgier?

Vor ein paar Wochen habe ich in der ZEIT einen Artikel über Kinder-Marketing gelesen. Der Artikel bzw. dessen Inhalt hat mich entsetzt. Beim Kinder-Marketing geht es um Kinder als Konsumenten. Zwar sind per Jugendmedienschutz-Staatsvertrag direkte Kaufapelle an Kinder verboten und die Lebensmittelindustrie hat sich selbst verpflichtet keine Werbung für „unausgewogene Produkte“ an Kinder unter 12 Jahre zu richten aber dies alles wird aus Gier geflissentlich ignoriert. Bei den rund 2,9 Milliarden Euro die heute den…

[weiter lesen]